Hochwasserkatastrophe: Hatten hilft

Guten morgen Hatten,

wir alle haben mit Bestürzung die Hochwasserkatastrophe im Süden verfolgt.

Über 130 Tote, eingestürzte Häuser, zerstörte Existenzen. Das deutsche rote Kreuz kanalysiert Hilfsangebote, die da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Wir unterstützen konkret Walporzheim. Hier sind sämtliche Zufahrten weg gespült worden.

Bislang war keine Hilfe durch FFW und THW vor Ort. Arne Meyer hat angeboten, einen LKW-Auflieger zu stellen, und diesen in der nächsten Woche in die betroffenen Gebiete zu bringen.

Es werden benötigt:

Kleidung in allen Größen, Unterwäsche, Stiefel, Hygieneartikel, Handtücher, Waschlappen und Kinderspielsachen sowie haltbare Lebensmittel und funktionstüchtige Kühlschränke.

Aber auch Geldspenden. Container oder Zelte (Agnes und  Wilfried Erwin Bendig) zur Lagerung der Spenden.

Wer diese Hilfsaktion von Hatten hilft unterstützen möchte, ist herzlich willkommen.

Wir benötigen Hilfe bei der Annahme der Spenden, der Katalogisierung und beim beladen des Aufliegers. schweres Gerät und Menpower.

Über die Vereinsseite Hatten hilft e.V. werden Spenden gerne entgegengenommen, die zweckgebunden und gebündelt auf das Spendenkonto für Rheinland Pfalz überwiesen werden.

Hatten hilft e.V.

Bank: Landessparkasse zu Oldenburg IBAN: DE12 2805 0100 0093 5629 32

BIC: SOLSDE33XXX

Verwendungszweck: Spende Hatten hilft- Katastrophenhilfe

Spendenkonto für Betroffene in Rheinland-Pfalz

IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06

BIC: MALADE51MNZ

Stichwort: Katastrophenhilfe Hochwasser

Lieben Gruß Oliver Knipper