Jahreshauptversammlung 2020

Generationenwechsel im Vorstand – Der Heimat- und Bürgerverein Kirchhatten e.V. wählt einen neuen Vorstand

 

Am Montag, den 03.02.2020 fand die Jahreshauptversammlung des Heimat- und Bürgervereins Kirchhatten e.V. statt.

Erhardt Rabe schaute in seiner Eröffnung, bei der er auch den stellvertretenden Bürgermeister Uwe Hollmann begrüßen durfte,

zurück auf eine erfolgreiche Müllsammelaktion mit rund 20 Mitwirkenden im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“,

dem „Maibaumsetzen“, einem schönen Familiensonntag mit Waldgottesdienst und Fahrradtour,

der Ferienpassaktion, der Sommerfahrt nach Bremerhaven, dem Waldspaziergang im Schierenbuchen und die regelmäßig spielende Boule-Gruppe.

Er erklärte, im Alter von nun 72 Jahren seinen Platz für einen Jüngeren frei machen zu wollen

und daher nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen.

Mit ihm haben auch Christian Rathkamp und Benno Schulte ihren Rückzug aus dem Vorstand erklärt.

Gewählt wurden als 1. Vorsitzender Oliver Knipper und in ihren Ämtern bestätigt wurden als 2. Vorsitzender Wolfgang Martens,

als Schriftführer Stephan Möller und als Kassenwart Horst Lüschen.

Als Beisitzer wurden Ellen Eylers (Wiederwahl), Hermann Dittmer, Martin Gertje und Norbert Klüh gewählt.

Im weiteren Verlauf der Sitzung berichten der stellvertretenden Bürgermeister Uwe Hollmann über aktuelle Entwicklungen in Kirchhatten und der Gemeinde.

Ursel Wolf berichtet aus dem Seniorenbeirat. Stephan Möller stellt die Aktivitäten des Vereins in diesem Jahr vor.

Ein Höhepunkt des Vereinsjahres soll diesmal wieder die nun in dieser Form zum vierten Mal stattfindende Sommerfahrt nach Dörverden werden.

Neben der Besichtigung des Laufwasserkraftwerkes Dörverden und einem gemeinsamen Mittagessen steht der Besuch des Wolf-Centers Dörverden auf dem Programm.

Nach rund 1,5 Stunden endet die Veranstaltung und die Mitglieder gehen zufrieden und reich an Informationen wieder nach Hause.

 

Text/Bild: HBV Stephan Möller, Schriftführer